hallo Museumspädagogik

Museumspädagogik ist spannend

Die Geheimnisse von Objekten und großen Sammlungen erschließt die Museumspädagogik. Das Museum ist zu einem Erlebnisort geworden, der es ermöglicht, Geschichte genauer zu ergründen und selbst kreativ zu werden. Es lädt zum Mitmachen und Ausprobieren ein. Das vielfältige Angebot richtet sich an alle Altersgruppen.

mittelalterliches Leben
Museumspädagogik macht Spaß

Geschichte für Jeden

Führungen, Vorträge, Museumsfeste, Familiensonntage, Ferienangebote, Workshops und Kindergeburtstage sind feste Bestandteile der Museumspädagogik.

Für jede Ausstellung und jedes Thema wird ein eigenes pädagogisches Konzept erarbeitet und speziell für die jeweiligen Besuchergruppen angepasst. In der praktischen Arbeit, sei es in Workshops oder anderen Kreativangeboten kann der Phantasie und Kreativität freien Lauf gelassen werden.

Spielend schlau werden

Als Museumspädagogin vermittle ich nicht nur Wissen und Kompetenzen, sondern auch ästhetische Erfahrungen. Durch die Förderung der Kreativität wird innere Stärke, Selbstvertrauen sowie Konzentration gestärkt.

Entdecken. Erleben. Mitmachen.

Schatzkarten basteln
Interesse?

Gerne kümmere ich mich auch um Ihr Projekt. Verlässlich und kompetent.

Instagram

Folgen Sie mir!

Kontakt

Hallo Geschichte
+49 (0) 170 20 78 216
Katrin Gräfingholt
katrin@hallogeschichte.de

Hier zu finden

Stadtmuseum Hattingen
Bergbaumuseum Bochum
Museum für Kunst- und Kulturgeschichte Dortmund
Schloss Strünkede
Schloss Horst